Pascal Wild Logo

Something between "my kid can do that too" and contemporary art

Pascal Wild in his Studio

Pascal Wild is a self-taught artist whose work reflects on life in a society full of contrasts, contradictions and conflicts. Personal experiences are at the centre of his work, which revolve around the question of identity in a rapidly changing social environment. Pascal Wild completed his bachelor‘s degree in communication design at the Mannheim University of Applied Sciences. Originally working as a designer, he discovered his love for painting during the Corona pandemic and has continued to develop it ever since. Pascal was born in 1991 and lives and works in Berlin, Germany.

Exhibitions

2023

14.12.2023

Benefits auction for kinderhospitz, Berlin

16.11.2023 – 29.02.2024

Group Exhibition, Gallery 1565, Hamburg 

12.10.2023 – 14.10.2023

Group Exhibition, Culterim Gallery, Berlin 

14.09.2023 – 17.09 2023

Organising, curating and participating in AL DENTE, Group Exhibition, Berlin

15.07.2023 

Launch of shoe collaboration “Nice Nice” with 030COLLABORATION

01.08.2023 – 31.08.2023

Part of art residency Biesenthal, Culterim Gallery, Biesenthal

04.06.2023 – 05.06 2023

Art Spring, Open Studio, Prenzlauer Promenade,  Berlin

06.05.2023 – 05.06 2023

Art Walk, AOK Nordost – Servicecenter Prenzlauer Berg, Berlin

2022

03.12.2022

Group Exhibition, Anomalie Art Point, Anomalie Art Club, Berlin 

10.10.2022 – 13.10.2022

Group Exhibition, Culterim Gallery, Berlin 

14.04.2022 – 21.04.2022

Group Exhibition “Ausstellung für Frieden und Solidarität “, Culterim Gallery, Berlin 

07.04.2022 – 10.04.2022

Group Exhibition, Culterim Gallery, Berlin 

01.04.2022 – 05.04.2022

Group Exhibition “Ausstellung für Frieden und Solidarität”, Backhaus Project, Berlin

19.03.2022 – 22.03.2022 

Group Exhibition “Ausstellung für Frieden und Solidarität “, Feldfünf, Berlin  

2021

10.09.2021 – 23.09.2021 “Ein wilder Sommer”, with Erold Sommer, Green Hill Gallery, Berlin
pascal Wild Logo black

- Collection -

2023

- Collection -

2021 – 2022

- Maximal Maskulin Series -

2022

- Dating Series -

2021 – 2022

- Collaborations -

2021 – 2022

Press

Schaut auf diese Schuhe: Berliner Künstler nutzt Slipper als Leinwand

26.09.2023

“Den betont entspannten Berliner Charme hat er mithilfe von Worten und Bildern auf die petrolfarbenen Samtslipper gebracht: „Cool Cool“ steht auf dem rechten, „Nice Nice“ auf dem linken Schuh. Zudem wird die eine Ferse von einer Zigarette, die andere von einem vollen Rotweinglas geschmückt. Eine Hommage an einen Feierabend im Sommer? An ein entspanntes, etwas leichtherziges Lebensgefühl? Auf jeden Fall ist das Motiv selbstironisch, was den sonst eher schick anmutenden Samtschuhen sehr guttut und sie auch absolut berlintauglich werden lässt.”

– Antonia Mittmann, Tagesspiegel

Zum Artikel

Loafer “Cool, Cool, Nice, Nice”

21.09.2023

“Das Ziel von COLLABORATION 030 ist es, Kunst in das tägliche Leben zu integrieren. Bei den einzigartigen Schuhdesign-Kooperationen des Labels steht ein ganz besonderes Modell im Fokus: der Loafer – zeitlos und wandlungsfähig wie eine weiße Leinwand, drückt er die Persönlichkeit und Werte der Künstler:innen aus. Die Dinge, die sie antreiben und was sie mit der Welt teilen wollen. Produziert in Europa und ausschließlich in limitierter Auflage erhältlich, zieren die Kunstwerke den Fuß und betten ihn in butterweiches Leder – als Highlight im Alltag oder als Luxuspantoffel für zu Hause. Die dritte und neuste Edition “Cool, Cool, Nice, Nice” mit Pascal Wild lädt in die fesselnde Welt des visionären Autodidakten ein, dessen Pinselstriche tiefgründige Reflexionen über das Gewebe der Existenz in einer Gesellschaft voller Kontraste, Widersprüche und Konflikte bieten.”

Zum Artikel

KULTURSCHÖPFER

“Ein wilder Sommer” ist der Name der Ausstellung von Pascal Wild und Erold Sommer, die vom 10.09.21 bis zum 23.09.21 in der Green Hill Gallery zu sehen ist. Lesen Sie Pascals Blog über seine Kunst und lassen Sie sich von seinem Denkprozess inspirieren .

Read it

Kunst & Kultur, TIP Berlin 

15.09.2021

“Ihre erste gemeinsame Ausstellung feiert die gegenseitige Inspiration, Ermutigung, Unterstützung und fruchtbare Zusammenarbeit, die aus zwischenmenschlichen Bindungen entstehen. Die Grundkomponenten der Freundschaft werden reflektiert und künstlerisch verarbeitet. Auf diese Weise werden soziale Konstruktionen, kreative Transparenz, Vertrauen, Verständnis und Kritik in eigenständige Kunstwerke verwandelt, die in gemeinsamer Kreativität münden.”

– Lennart Koch, tip berlin 

 

Live painting session